Neues und Altes

Kurz vor dem Lockdown light fand am 26. Oktober eine zukunftsweisende Mitgliederversammlung in Kaufungen (Landkreis Kassel) in der Werkstatt von Vorstandsmitglied Kirsten Alers statt.
Das Alte zuerst: In den neuen Vorstand gewählt wurden die ,alten‘ Vorstandsfrauen Kirsten Alers, Jana Ißleib und Carmen Weidemann.
Das Neue: Es wird sich im Laufe der nächsten Wochen in Kassel (wahrscheinlich im Ruruhaus, dem ersten im Rahmen der Vorbereitung auf die Documenta 15 bespielten Platz) eine stark veränderte Initiativgruppe bilden; diese wird dann den 8. Nordhessischen Autorenpreis wahrscheinlich im Jahr 2021 auf den Weg bringen. Corona hat in diesem Jahr auch unsere Arbeit ausgebremst – und jetzt bitten wir alle, die gern schon in 2020 einen thematischen Impuls von uns bekommen hätten, um noch etwas Geduld.